Wie man den Ton für Benachrichtigungen unter Windows 10 abschaltet

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:System

Unter Windows 10 werden Sie durch Benachrichtigungen auf dem Laufenden gehalten, was in Ihrem digitalen Leben passiert, und Sie werden auch auf alles in Ihrem System aufmerksam gemacht, was Ihre Aufmerksamkeit erfordern könnte. Jedes Banner, das in der unteren rechten Ecke herausrutscht, enthält jedoch auch einen Ton, der schnell lästig werden kann.

Wenn Sie ständig Benachrichtigungen erhalten und das Stummschalten der Systemlautstärke oder die vollständige Deaktivierung von Benachrichtigungen nicht die Lösung ist, bietet Windows 10 mindestens zwei Möglichkeiten, den Ton abzuschalten, während Sie weiterhin Toastbenachrichtigungen sehen können.

In dieser Windows 10-Anleitung führen wir Sie durch die Schritte, mit denen Sie verhindern können, dass Benachrichtigungen über die Anwendung „Einstellungen“ und die Systemsteuerung abgespielt werden.

So deaktivieren Sie den Ton für Benachrichtigungen über Einstellungen
Wie kann der Ton für Benachrichtigungen über die Systemsteuerung deaktiviert werden?

Wie man den Ton für Benachrichtigungen mit Hilfe von Einstellungen abschaltet
Wenn Sie den Ton für Benachrichtigungen abschalten möchten, können Sie dies schnell für jede Anwendung über die Anwendung Einstellungen tun.

Beste VPN-Anbieter 2020: Erfahren Sie mehr über ExpressVPN, NordVPN & mehr

Einstellungen öffnen.
Klicken Sie auf System.
Klicken Sie auf Benachrichtigungen & Aktionen.
Klicken Sie unter „Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten“ auf die gewünschte Anwendung.

Schalten Sie den Kippschalter Play a sound when a notification arrives aus.

Wiederholen Sie Schritt Nr. 4 und Schritt Nr. 5, um den Ton für andere Apps auszuschalten.
Nachdem Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden von den von Ihnen konfigurierten Anwendungen keine Sounds abgespielt. In der unteren rechten Ecke wird jedoch ein Banner angezeigt, und die Benachrichtigung wird weiterhin im Aktionscenter aufgelistet, sobald sie eintrifft.

Der einzige Vorbehalt bei diesem Ansatz besteht darin, dass Sie Anwendungen individuell konfigurieren müssen, was in Ordnung ist, wenn Sie vorhaben, einige wenige Anwendungen mit hoher Priorität und Sound zu behalten. Wenn Sie jedoch alle Ihre Anwendungen stumm schalten möchten, ist es am einfachsten, die Systemsteuerung zu verwenden.

So deaktivieren Sie den Ton für Benachrichtigungen über die Systemsteuerung
Für den Fall, dass Sie viele Anwendungen auf Ihrem System installiert haben und die Schritte nicht wiederholen möchten, können Sie über die Systemsteuerung den Ton für alle Benachrichtigungen abschalten.

Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Klicken Sie auf Hardware und Ton.
Klicken Sie auf den Link Systemsounds ändern.

Blättern Sie unter „Windows“ und wählen Sie Benachrichtigungen.
Wählen Sie im Dropdown-Menü „Sounds“ die Option (Keine).

Klicken Sie auf Übernehmen.
Klicken Sie auf OK.
Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, erhalten Sie weiterhin Toast-Benachrichtigungen, und das Aktionszentrum funktioniert wie zuvor, aber Sie werden sich nicht jedes Mal, wenn eine neue Benachrichtigung eintrifft, mit dem gleichen Sound belästigt fühlen.

Kurztipp: Wenn das Problem darin besteht, dass Sie es einfach satt haben, den gleichen Ton zu hören (oder dass Sie den gleichen Ton nicht mehr wahrnehmen, weil Sie ihn gefühllos geworden sind), können Sie die Anweisungen in der Systemsteuerung verwenden, um den Standardton zu ändern, anstatt ihn auszuschalten. Das einzige, was Sie tun müssen, ist bei Schritt Nr. 5 einen neuen Ton auszuwählen.